Das Museum wurde 1971 in einem grandiosen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, ehemaliges Herrenhaus des Aristokraten Dimitrie Costin eröffnet. Das Gebäude, das sich in einem alten und beeindruckenden Park mit ehrwürdigen Bäumen und seltenen Baumarten (dendrologischer Park) befindet, beherbergt eine umfassende dokumentarische Gedenkausstellung. Die Ausstellung zeigt mit Hilfe der ausgestellten Originalstücke (das Klavier, das Cello, der Dirigierstab, die Geigentasche, das von Ciprian seiner Geliebten, Berta Gorgon geschenkte Votivalbum usw.), der Möbel der Zeit, der Fotografien, der Veröffentlichungen, der Postern, der numismatischen oder philatelistischen Stücken bedeutende Momente im Leben und in der Tätigkeit des Komponisten Ciprian Porumbescu (1853-1883) auf. Ciprian Porumbescu war der Gründer der rumänischen modernen Musik, der mit seinem außergewöhnlichen kreativen Talent uns unvergängliche Werke zurückgelassen hat: Ballade für Violine und Klavier, Die rumänische Rhapsodie, Das Lied der Trikolore, Das Lied der Vereinigung (Auf unserer Fahne), Die Operette Crai Nou usw.

In der Nähe vom Museum, im Kirchhof des Dorfes gibt es die Krypta der Familie Porumbescu.

„Ciprian, wie sein Vater, Iraclie war Rumäne vom Kopf bis Fuß, indem man alle auszeichnende Einzelheiten der rumänischen Seele in seiner künstlerischen Seele zusammengefasst hat, sowie diese sich in den traurigen Akzenten der Doina und in der rhapsodischen Fröhlichkeit der Hora offenbart. Alle Freuden des Volkes haben sich in der Seele des großen Künstlers gespiegelt und die Leiden haben ihn in seinen am meisten verborgenen Falten geschüttelt. Die Bedürfnisse und Sorgen des Volkes werden durch die Seele des Künstlers in allen Musikstücken gespiegelt, die Ciprian Porumbescu uns hinterlassen hat.”

Dr. Valeriu Branişte

Das Museum Ciprian Porumbescu

Suceava, Ortschaft Stupca, Dorfgemeinde Ciprian Porumbescu

Tel. +40-0230-216439

  • April – Oktober : 10:00 – 18:00 Uhr
  • Oktober – April : 9:00 – 17:00 Uhr

VORGESCHLAGENE GEBÜHREN UND PREISE

für die 2018 vom Bukowina Museum ausgeführten
Tätigkeiten

A.EINTRITTSPREISE
1. Das Museum „Ciprian Porumbescu”
– Das Museum „Ciprian Porumbescu”
– Erwachsene – 4 lei/Person

– Schüler, Studenten mit gültigen Ausweis – 1 lei/Person

Freien Eintritt für:

Schwerbehinderten
Kinder in Kinderheimen
Kriegsveteranen
Angestellten und Rentner vom Museumsnetz

50% Ermäßigung füru: Rentner
Die Räume für Ausstellungen und Kulturveranstaltungen können kostenlos zur Verfügung gestellt werden